Der Begriff Naturheilkunde bezeichnet Methoden, die die körpereigenen Fähigkeiten zur Selbstheilung aktivieren sollen und die sich dafür in der Natur vorkommender Mittel oder Reize bedienen. Als Naturheilkunde werden zudem Bereiche der Alternativmedizin und im engeren Sinne Teile der Komplementärmedizin (d.h. zu den wissenschaftlich nicht anerkannten, die Schulmedizin ergänzenden Verfahren) bezeichnet.

Krankenkassen anerkannt.